Sommerpraktikum Leichtmetall 2024 (m/w/d)

Elbe Flugzeugwerke • Dresden

Dresden

ab sofort

 Moving on up!  Du bist luftfahrtbegeistert und suchst nach einem gewerblich-technischem Praktikum? 

Erhaltet Einblicke in die Grundlagen der Ausbildung zum Fluggerätmechaniker FR Fertigungstechnik bewirb dich für den Zeitraum 24.06. - 28.06.2024 bei uns. Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung.

Was lernst du?

Im Praktikum wirst du: Leichtmetall bearbeiten, Bohren und Nieten erleben sowie nach Zeichnung arbeiten.

Was bringst du mit?

 

  • Du solltest Interesse für handwerkliche Tätigkeiten haben.
  • Genaues Arbeiten wird notwendig
  • Verantwortungsbewusstsein

EFW engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.

Deine Vorteile

Zeit ist Lebensqualität

38h Vollzeit-Woche, 30 Tage Jahresurlaub

Ausbildungsvergütung

Flächentarifvertrag Metall- und Elektroindustrie Sachsen: 1. Lj. 1.094 €, 2. Lj. 1.157 €, 3. Lj. 1.219 €, 4. Lj. 1.282 €; zzgl. tarifliche Sonderzahlungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld

In die Zukunft gedacht

Sonderkonditionen für Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen, Arbeitszeitkonten

Mobilität

Zuschuss zum Deutschland- & Jobticket, Jobrad, Parkplatz, gute Verkehrsanbindung

Gesundheit

Betriebsarzt, Gesundheitsmaßnahmen, Sport- und Fitnessangebote

Standort

Dresden - sächsische Metropole, coole Partyszene in der Neustadt, riesige Auswahl an Kultur, Sport und Outdooraktivitäten

Das sagen unsere Auszubildenden

David M. (19)
David M. (19)
Fluggerätmechaniker Fertigungstechnik

„Ich interessiere mich für große Luftfahrtzeuge und wollte schon länger an großen Maschinen schrauben.“
„Früher habe ich mein Moped zu Hause selbst repariert und modifiziert. Dadurch wurde mein Interesse, einen handwerklichen Ausbildungsberuf auszuüben, geweckt.“
„Man hat bei EFW eine schöne Arbeitsatmosphäre und kann viele verschiedene handwerkliche Tätigkeiten erlernen und sein eigenes handwerkliches Können verbessern.“

Fabian S. (17)
Fabian S. (17)
Fluggerätmechaniker Fertigungstechnik

„Ich habe schon immer Freude am Handwerk und wollte heimatnah in einem Luftfahrtunternehmen arbeiten.“
„Mit den Händen etwas zu Erschaffen ist für mich das Größte.“
„In meiner 3,5-jährigen Ausbildung arbeite ich im Team und kann mein Hobby zum Beruf machen.“

Felix B. (17)
Felix B. (17)
Fluggerätelektroniker

„Da ich bereits Erfahrungen in der Mechanik habe, wollte ich etwas lernen, dass neu für mich ist. Mich hat vor allem die Geschichte von EFW interessiert, bspw. die Umrüstung der A300. Aktuell arbeite ich einem kleinen Team, bei dem ich immer einen Ansprechpartner habe und gut eingearbeitet werde. Ich habe mich aufgrund der Abwechslung für eine Berufsausbildung im Handwerk entschieden.“

Jerome C. (17)
Jerome C. (17)
Fluggerätelektroniker

„Mich fasziniert die Elektronik und das Zusammenspiel der Komponenten. Erste Erfahrungen habe ich dabei an der Elektronik meines Mopeds gesammelt. Mit der Zeit habe ich auch im Elternhaus diverse Elektrik und elektronische Bauteile repariert und instand gesetzt. Ich finde generell Luftfahrt sehr faszinierend, da ich meine Berufsausbildung heimatnah absolvieren wollte, habe ich mich bei EFW beworben. Mich macht vor allem stolz, Dinge selbst in die Hand zu nehmen und Verantwortung zu übernehmen.“

Veronika R. (18)
Veronika R. (18)
Fluggerätmechaniker Fertigungstechnik

„Früher habe ich mit meinem Vater zusammen an Anlagen im häuslichen Bereich geschraubt und konnte dadurch bereits früh meine Leidenschaft für das Handwerk entdecken.“
„Es macht mir Spaß Dinge selbst herzustellen, die ich anfassen kann.“
„Mein Beruf ist nicht alltäglich und ermöglicht mir so nah an und ins Flugzeug zukommen, wie niemand sonst.“
„Die Herausforderung technische Zeichnungen von Baugruppen eines großen Flugzeugs auf Englisch lesen zu können macht mich stolz.“

Du hast Fragen?

André Vogel

Ausbildungsleiter
 

+49 351 8839-2517

Elbe Flugzeugwerke GmbH